Home Navigationspfeil Historisches Navigationspfeil Gaumeister 1926

Saison 1925/26: Bezirks- und Gaumeister der C-Klasse Mittelbaden



 
 aus: Badischer Landsmann, Mo. 07.12.1925


V e r b a n d s s p i e l e in der C-Klasse Mittelbaden:

04.10.1925 TuSpV Spinnerei - Auerbach 5:0
11.10.1925 TuSpV Spinnerei - Hagsfeld 3:2
18.10.1925 TuSpV Spinnerei - Busenbach 10:0
25.10.1925 TuSpV Spinnerei - Linkenheim 7:4
08.11.1925 TuSpV Spinnerei - Linkenheim 7:1
15.11.1925 TuSpV Spinnerei - Auerbach 4:2
29.11.1925 TuSpV Spinnerei - Busenbach 17:0 !
06.12.1925 TuSpV Spinnerei - Hagsfeld 9:2

8 Spiele - 8 Siege - 62:11 Tore.


Um die  G a u m e i s t e r s c h a f t  in der C-Klasse Mittelbaden:

24.01.1926  TuSpV Spinnerei - Polizeisportverein Karlsruhe 2:1
31.01.1926  Polizeisportverein Karlsruhe - TuSpV Spinnerei 0:2



aus: Badischer Landsmann, Fr. 22.01.1926, Do. 28.01.1926,
Sa. 30.01.1926 sowie Mo. 1.02.1926

1. Runde Kreispokalspiele, 6.09.1925 (vermutliches Datum)
S p i n n e r e i - Frankonia Rastatt 3:1

2. Runde Kreispokalspiele, 27.09.1925:
FC Südstern Karlsruhe - S p i n n e r e i   4 : 1 (3:1)

Wettspiel am 4.04.1926 (Ostersonntag):
S p i n n e r e i  -  VfR Pforzheim  5 : 1.

Wettspiele am 11.04.1926
S p i n n e r e i  -  Durlach-Aue  0 : 1
S p i n n e r e i  2. - Beiertheim 3.  1 : 6


Saison 1926/27: In der B-Klasse

Verbandspiele in der B-Klasse (Gau Mittelbaden, 1. Bezirk):

12.09.1926: S p i n n e r e i  - Vorwärts Karlsruhe  7 : 0  (1. Verbandsspiel 1926/27)
10.10.1926: FV Leopoldshafen -  S p i n n n e r e i  2 : 6
17.10.1926: SpV Auerbach - S p i n n e r e i  1 : 3  (schwer lesbar könnte auch 1:5 lauten)
24.10.1926: S p i n n e r e i  - FC Busenbach  3 : 1
07.11.1926: S p i n n e r e i  - Polizeisportverein Karlsruhe  3 : 5
14.11.1926: S p i n n e r e i  - VfR Neureut (nur Voranzeige, Ergebnis fehlt)

(danach bzw. dazwischen leider keine Ankündigungen oder Ergebnisse im Bad.Landsmann)

Badische Presse schreibt am 31.01.1927:
B-Klasse: Linkenheim - VfR Neureut  1 : 4.
Zum letzten Verbandsspiel der B-Klasse 1. Bezirk trafen sich gestern die obigen Vereine in Linkenheim...Neureut beendet seine Verbandsspiele mit einem Torverhältnis von 41:12.
(vermutlich sollte das der Hinweis darauf sein, dass Neureut Meister wurde)

Wettspiel am 13.03.1927:
S p i n n e r e i  - Beiertheimer FV 3.  (nur Ankündigung, Ergebnis fehlt)

Osterspiel am So. 17.04.1927:
S p i n n e r e i  - FC Frankonia Karlsruhe 1b  4 : 5.

Als Aufstellung wurde angegekündigt:

Roll
Seifert  Bender
Manz  Dillmann  Frank
Müller  Stader  Lorch  Altenbach  Bergmaier

Mittelstürmer Erich Lorch trug wohl sein letztes Spiel für seine Farben auf heimischen Boden aus, da seine Reise über das große Wasser 14 Tage danach begann. Der Verein verlor mit ihm einen alten, sympathischen Spieler, sowie als Vorstandsmitglied (für Verbandsangelegenheiten) eine fast unersetztliche Kraft. 

Für ein eventuelles Spiel am Ostermontag waren Verhandlungen mit der 1b-Mannschaft des 1.FC Pforzheim noch in vollem Gange.

Wettspiel am  12.06.1927 (in Busenbach im Rahmen des Fußball Gautages)
S p i n n e r e i  - FC Mühlburg 3.  5 : 5.

Jugend-Verbandsspiele (!)
06.03.1927: FC Südstern - FC 02-05 Ettlingen  2 : 3 (1:3)
20.03.1927: FC 02-05 Ettlingen  -  S p i n n e r e i  (Sieg für FC 02-05; Ergebnis fehlt)
27.03.1927: FC Südstern  -  S p i n n e r e i  (Ergebnis fehlt)
03.04.1927: FC 02-05 Ettlingen  -  FC Südstern 3 : 6 (1:3) als Privatspiel ausgetragen, da der SR fehlte.
10.04.1927: S p i n n e r e i  -  FC 02-05 Ettlingen  0 : 5

Für das Siel am 27.03.1927 beim FC Südstern wurde folgende Mannschaft angekündigt:

Böhm P.
Manz L.  Brehm G.
Vielsäcker  Böhm F.  Schleich
Becker A.  Laier K.  Steinle A.  Wintermantel Müller A.


 Fortsetzung: Stiftungsfest 1928