Home Navigationspfeil Historisches Navigationspfeil Stiftungsfest 1928

 

Aus der Spinnerei Fußballgeschichte

Zur Erinnerung an unser 15-jähriges Stiftungsfest


TuSpV Ettlingen-Spinnerei am 12. August 1928

1. Mannschaft beim 15-jährigen Stiftungsfest
Stehend von links: Josef Dillmann, Ludwig Müller, Andreas Müller, Ludwig Manz,
Rudolf Bender, Walter Vielsäcker, Anton Becker, Arthur Becker
Sitzend von links: Hugo Gimbler, Karl Roll und Oskar Becker
Foto: Privatarchiv B.Rau


 

aus: Badischer Landsmann Do 09.08.1928, Fr 10.08.1928 u. Sa 18.08.1928

 In der Saison 1927/28 spielte die S p i n n e r e i  in der B-Klasse Mittelbaden Bezirk 1:

1 VfR Neureut  = Meister
  FV Linkenheim
  S p i n n e r e i   E t t l i n g e n
  FC Busenbach
  Vorwärts Karlsruhe
  FC Kleinsteinbach
  SpV. Auerbach

 Dabei verlor der TuSpv am 9.10.1927 beim VfR Neureut mit 1 : 10 (0:5)

Sonstige Spiele:
07.08.1927:  FV. Wössingen  -  S p i n n e r e i  1:4 (0:0). (Der T.u.Spv. weilte beim F.V. Wössingen zum fälligen Rückspiel).
18.03.1928:  S p i n n e r e i  - Auerbach  5:1
01.04.1928:  S p i n n e r e i  - Beiertheimer FV. 1b.  3:4  (4. Gegentor mit dem Schlusspfiff)
29.04.1928:  S p i n n e r e i  2. - FV. Malsch 2.  7:0.
29.04.1928:  S p i n n e r e i  - FG. Rüppurr 2.  1:1
06.05.1928:  FV. Daxlanden 2. -  S p i n n e r e i   3:0 (Daxlanden 1. spielte Kreisliga = 2.Spielklasse)
17.06.1928:  S p i n n e r e i   -  FV. Knielingen 2. (Der T.u.Sp.V. empfängt die Reserve-Mannschaft des FV. Knielingen zum Rückspiel. Vorspiel 0:2. Ergebnis fehlt). 

Im Rahemen von Werbe-Fußballspielen des FC. 02/05 Ettlingen auf dem Sportplatz beim Gaswerk Ettlingen:
24.06.1928:  FC. Busenbach -  S p i n n e r e i   (Ergebnis fehlt). 

Sportfest 1928 zum 15jährigen Stiftungsfest auf dem Spinnereisportplatz:
12.08.1928:  Frankonia Stupferich  - FC Spfr Auerbach  2 : 0
12.08.1928:  FC Busenbach  - FV Bulach 2.  1:1
12.08.1928:  FV "Alemania" Bruchhausen - FV Knittlingen 2.  4 : 2
12.08:1928:  S p i n n e r e i  - DJK Ettlingen  0 : 2
12.08.1928:  FC 02-05 Ettlingen  - FV Bulach  3 : 4

25.08.1928:  S p i n n e r e i  - FC Busenbach  (Sportfest in Pfaffenrot).


 

Saison 1928/29

Gespielt wurde in der B-Klasse Mittelbaden, Bezirk 2 (von 3), u.a. mit

1  S p i n n e r e i  Ettlingen  = Meister
2  FC. Busenbach
SpV. Herrenalb
FC Pfaffenrot
Spfr. Kleinsteinbach
1.SC. Ittersbach
SpV. Auerbach

Entscheidungsspiel um die Gruppenmeisterschaft:
14.04.1929:  FC. Busenbach -  S p i n n e r e i  5:3. (auf dem Platz des Beiertheimer FV)
Busenbach damit zunächst Gruppenmeister.

Da Busenbach aber Spieler dabei hatte, die man nicht recht kannte, und an eine einwandfreie Spielerlaubnis nicht recht glaubte, hatte die Verwaltung des Sp.V. beschlossen, dieser Sache näher auf den Leib zu rücken.
 Dies geschah auch sofort, und ehe die Busenbacher Sportler aus ihrem Siegestraum erwachten, war die Angelegenheit schon anzeigereif, und wurde der Verbandsbehörde zur gründlichen Untersuchung übergeben. Nach 10wöchentlicher Dauer wurde das Urteil bekannt und lautete:
 Gemäß §65 Abs. 1 der V.S. ist dem FC. Busenbach das Spiel Busenbach gegen  S p i n n e r e i  am 14.4.1929 verloren, und  S p i n n e r e i gewonnen zu werten.
 S p i n n e r e i  ist nun Abteilungsmeister der B-Klasse, Gruppe zwei, und spielt um den Gaumeisterschafttitel. 

[Mittelbadischer Courier, Mi. 26. Juni 1929.] 

Aufstiegsspiele
30.06.1929:  S p i n n e r e i  -  SpV. Wöschbach  3 : 1 (1. Aufstiegsspiel auf dem Spinnerei-Sportplatz)
21.07.1929:  S p i n n e r e i  -  Hertha Karlsruhe  3 : 2 (2. Aufstiegsspiel auf dem Spinnerei-Sportplatz)

Entscheidungsspiel auf dem Platze des FC. Germania Durlach:
18.08.1929:  S p i n n e r e i  - SpV. Wöschbach  2:1 (nach 2.Verl.; Siegtor in der 146. Minute!)
 S p i n n e r e i  ist damit  G a u m e i s t e r  und rückt in die A-Klasse auf. 

Sonstige Spiele:
24.03.1929:  S p i n n e r e i  - 1.SpV. Mörsch  6:3 (Mörsch als B-Meister zu Gast)
31.03.1929:  S p i n n e r e i  - VfR. Schwenningen 1b.  ?:? (Schwenningen alter Kreisligaverein)
01.04.1929:  S p i n n e r e i  - FV. Daxlanden 2. ?:? (fälliges Rückspiel)
28.04.1929:  S p i n n e r e i  - FC. 02/05 Ettlingen  3:1

Pokal-Werbespiele des FC 02/05 Ettlingen:
16.06.1929:  Auerbach -  S p i n n e r e i   ?:?

Sportfest 1929 auf dem Spinnereisportplatz:
14.07.1929:  S p i n n e r e i  2.  -  SpV. Auerbach 1.  1 : 3
14.07.1930:  Karlsruher FC. Phönix (Propaganda-Elf) - FC. Südstern (Karlsruhe)  4 : 4
14.07.1929:  S p i n n e r e i  - PostSpV. Karlsruhe  4 : 5 (1:4)
14.07.1929:  FV Muggensturm  - SpF. Durmersheim  4 : 2

(FR) 2017
(FR)2020: Frühjahrsspiele 1928 aus dem Mittelbadischen Courier ergänzt.
(FR)2020: Frühjahrsspiel 1929 und Entscheidungsspiele aus MC ergänzt.
(FR)25.10.2020: Liga Bezeichnung und Mannschaften ergänzt 1927/28 und 1928/29.