Home Navigationspfeil Historisches Navigationspfeil Zweite Liga


1936/37

Bezirksklasse Abteilung 4 (Mittelbaden) (2.Klasse 1937)

Bezirksklasse 
Sp. 
g.u. 
v. 
Tore 
Punkte 
   H  A 
Karlsruher FC. Phönix22183189:14 39  1:4 2:2 
FV. Daxlanden22155265:2735  1:5 4:4  
Birkenfeld22114746:2825  2:0 0:5 
Phönix Durmersheim22103955:54 23  2:3 3:3 
FV. Ettlingen und S p i n n e r e i 2287756:5923  --- --- 
Beiertheimer FV.22931039:41 21  4:2 2:3 
VfR. Pforzheim22  921143:40 20  2:1 2:4 
Sp.Vg. Dillweißenstein22 831126:5319  5:1 0:0 
Frankonia Karlsruhe22 821238:5818  6:2 0:10 
FV. Kuppenheim22 631338:5115  4:4 2:2 
Frankonia Rastatt22 451331:5913  3:3 2:1 
FC. Unterreichenbach22  521527:6912  7:0 2:0 

 

Spiele um den Tschammer-Pokal

Die Vereine der Bezirksklasse spielten ab der Zwischenrunde im Pokal, die Kreisklasse-Vereine zuvor schon in Vorrunden. 

07.03.1937 1. Zwischenrunde  Sp.Vg. Söllingen -  F V E.  3:4 n.Verl.

04.04.1937 2. Zwischenrunde  F V E. - Blankenloch 3:2 (2:0)

25.04.1937 3. Zwischenrunde  Phönix Durmersheim -  F V E.  4:2 (2:1)
Durmersheim damit in der 1.Hauptrunde (0:1 gegen 1.FC. Pforzheim/Gauklasse)


1937/38

Bezirksklasse Abteilung 4 (Mittelbaden) (2.Klasse 1937)

Bezirksklasse 
Sp. 
g.u. 
v. 
Tore 
Punkte 
   H  A 
Karlsruher FV.242130123:1745      
FV. Rastatt 0424157258:2437      
FV. Daxlanden24153674:3133      
FC. Neureut241145:3327      
Germania Durlach2497847:4725      
FV. Ettlingen und S p i n n e r e i 24105951:5225      
Beiertheimer FV.2497849:5725      
Weingarten24941137:4322      
FV. Kuppenheim24761155:7220      
Phönix Durmersheim24661245:7018      
Frankonia Karlsruhe24631530:6015      
VfB. Baden-Baden24341726:7610      
FV. Hochstetten24 341725:8410      

 

Spiele um den Tschammer-Pokal

Die Vereine der Bezirksklasse spielten ab der Zwischenrunde im Pokal, die Kreisklasse-Vereine zuvor schon in Vorrunden. 

14.03.1938 1. Zwischenrunde  F V E.  - Langenalb  ausgef. 

28.03.1938 2. Zwischenrunde F V E.  - FG. Rüppurr  3:0 (1:0) 400 Z. (2.Ma.: 8:0)
  1:0(3.) Foulelfmeter, 2:0(70.) Klein, 3:0(80.) König (Flanke Metzger). 

25.04.1938 3. Zwischenrunde  F V E. - FV. Niefern  2:1 (0:1) n.Verl.
  1:1(85.) Fischer (Handelfmeter), 2:1(95.) Vielsäcker. 

08.05.1938 1. Hauptrunde  F V E. -  VfB. Mühlburg  3:5 (1:2). (2. Ma. 2:5, AH: 2:5)

E t t l i n g e n: Maisch; Schanze, Rau; Kraft, Braun, Ochs; Metzger, Klein, Riedel, Fischer, Kern. 
Zuschauer: 800. (Sportplatz beim Gaswerk, Ettlingen)
Schierdsrichter: Neuweiler, Eisingen.
Tore: 0:1(20.), 0:2(29.),  1:2 Fischer. 1:3(55.), 2:3 Fischer (Freistoß), 2:4(70.), Fischer schießt Elfmeter an die Latte, 2:5 Seeburger, 3:5 Kern. 

Mühlburg zog nach zwei weiteren Hautptrunden Siegen in Villlingen (4:2) und Pirmasens (3:2) in die Schlussrunden ein.
Dort war nach weiteren erfolgenen bei Hanau 93 ( (4:0), gegen den VfB. Peine (6:1) und VfB. Stuttgart (2:1) erst in der 4. Schlussrunde beim FSV. Frankfurt Schluss (1:3.) [Heute würde man Achtelfinale sagen].


1938/39

Bezirksklasse Abteilung 4 (Mittelbaden) (2.Klasse 1939)

Bezirksklasse 
Sp. 
g.u. 
v. 
Tore 
Punkte 
   H  A 
   
FV. Rastatt24165365:3137      
FV. Daxlanden24153674:3733      
FV. Kuppenheim24132967:5528      
FC. Neureut24107754:3127      
Germania Durlach241221030:4226      
FV. Ettlingen und S p i n n e r e i  241031145:5923      
F.Vg. Weingarten24951030:4223      
SpVg. Durlach-Aue24941141:4522      
FG. Rüppurr241021239:4322      
VfB. Knielingen24851143:4621      
Beiertheimer FV.24771034:5421      
Phönix Durmersheim2469940:5421      
SpVg. Baden-Baden24402026:918      
             
             

 

Spiele um den Tschammer-Pokal

05.03.1939 1. Zwischenrunde  F V E.  - FC. Busenbach  7:0 (1:0).  

19.03.1937 2. Zwischenrunde  F V E. - Neuburgweier ausgefallen.
26.03.1939 2. Zwischenrunde  F V E. - Neuburgweier  5:3.

02.04.1939 3. Zwischenrunde  F V E. - Rastatt  2:3 n.Verl. 


 

FR 2020/07.