Home

Aktuelles


Achtung: Geänderte Starttermine


Gymnastik - wir starten teilweise wieder


Endlich! Die beiden Sportstunden am Montagvormittag starten wieder am 28.09.2020 unter Einhaltung der neuen Bestimmungen in der Sporthalle am Dickhäuterplatz.
Für beide Stunden gilt: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten in Sportkleidung erscheinen. Mitzubringen sind eine eigene Matte und ein großes Handtuch. Zudem ist im Eingangsbereich ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Bei Fragen dürft ihr euch gerne an eure Übungsleiterin Nadia Cappel, mobil 0157 83241292, wenden. Und wer noch keine eigene Matte hat, für den finden wir für den Anfang eine Lösung.
Auch neue Gesichter sind herzlich willkommen.
Fit-Mix für Frauen
10.00 – 11.00 h
Seniorengymnastik – Fit bis ins hohe Alter
11.15 – 12.15 h

Die Männer-Gymnastik am Mittwochabend muss leider weiterhin noch pausieren, da die Hellberghalle vorerst noch geschlossen bleibt.
Die Wassergymnastik für Männer startet voraussichtlich im Oktober.


Kinderturnen - wir starten wieder!


Ab dem 28. September werden wir langsam aber sicher unseren Turnbetrieb wieder aufnehmen. Wie überall müssen auch wir uns an neue Regeln halten, sind uns aber sicher, dass wir trotzdem alle zusammen den Spaß am Sport genießen können.
Die Turnstunden müssen verkürzt werden, damit die Überschneidung der Gruppen verhindert wird und auch Zeit zum Lüften und Desinfizieren bleibt.
Schaut einfach auf die Seite Kindersport, da findet ihr die neuen Zeiten.

Die Teilnahme kann nur unter vorheriger Anmeldung bei den Übungsleiterinnen erfolgen, die euch über den Ablauf informieren werden. Sollten eure Kontaktdaten nicht vorliegen und ihr bisher keine Infos bekommen habt, nehmt bitte selbst mit ihnen Kontakt auf (siehe Seite Kindersport).

Verena und Nadia + Team freuen sich schon von euch zu hören.

Schnupperstunden für neue Kinder sind ebenso nur nach vorheriger Anmeldung möglich.


Juli 2020


Finanzielle Unterstützung der Sparkasse Karlsruhe

Das Engagement des TSV Ettlingen wird mit einer Spende der Sparkasse Karlsruhe in Höhe von 500 Euro gefördert.
Die Sparkasse Karlsruhe ist eng mit der Region verbunden, daher ist es ihr ein wichtiges Anliegen, gemeinnützige Arbeit zu fördern. Durch Spenden und Sponsoring trägt das Geldinstitut in vielfältiger Weise dazu bei, dass die Einrichtungen im Geschäftsgebiet ihre Aufgaben leichter erfüllen können - so nun auch der TSV Ettlingen. Um die Bewegungskette mit lebenslangem Sport vom Kleinkind bis zu den Senioren mit nahezu 600 aktiven Mitgliedern aufrecht halten zu können, ist der Verein auf Fördergelder und Spenden angewiesen.
Der Vorstand bedankt sich recht herzlich für die Finanzspritze der Sparkasse Karlsruhe, die in so einer schwierigen Zeit zum richtigen Moment eingetroffen ist.


Juli 2020

"In Bewegung bleiben"

Siegerehrung - TSV Challenge 2020





Noch mehr TSV Geschichten gibt's im Rückblick .....






TSV Termine