Home

Aktuelles


Beitragseinzug

Beiträge zum Zusammenhalt

Erneut ist der TSV, wie bis auf wenige Ausnahmen aller Sportvereine in Deutschland, geschlossen. Obwohl doch eigentlich alle Sport treiben sollen, um etwas für ihre Gesundheit zu tun. Jetzt dürfen wir aber wieder nicht, weil wir unsere Gesundheit schützen müssen. Noch mehr: Wir sind im Verein, um mit anderen zusammen zu kommen oder wett zu eifern. Auch das können wir wieder nicht mehr, weil wir strengste Distanz einhalten müssen.

Mit der vom März bis Juni angebotenen Bewegungs-Challenge, selbst organisierten individuellen Trainingsmöglichkeiten, dem dann mit Hygieneregeln und soweit zulässig wieder aufgenommen Übungs- und Spielbetrieb, dem Ferienlager in der Pfalz, einer Wanderung der AH-Sportgruppe, nicht nur gute Laune fördernden Spaziergängen der Gymnastikfrauen, gab und gibt es für fast alle TSV Mitglieder regelkonforme Angebote. Um die Mitglieder sportlich zu „beschäftigen“ wird die ganze Zeit im Hinter- und Vordergrund engagiert gearbeitet. So auch wieder das Angebot der bis Novemberende laufenden Herbst-Challenge.

Wann das sportliche Leben erneut hochgefahren werden kann, entscheidet auch diesmal allein die Politik. Doch bis es wieder losgeht mit Sport, müssen seine Mitglieder und ggf. Eltern zeigen, dass sie zum Sinn und Zweck der Gemeinschaft – Förderung und Pflege des Sports und der kameradschaftlichen Verbundenheit untereinander – auch unter außergewöhnlichen Umständen stehen. Fehlende Ertragsmöglichkeiten dürfen zu keinem finanziellen Engpass führen. Im konkreten und übertragenen Sinn müssen alle ihren „Beitrag“ leisten.

Die glücklicherweise mehr als 250 treuen Fördermitglieder sind das beste Beispiel! Zusammenhalt und Vereinstreue haben unvermittelt wieder groß an Bedeutung gewonnen. Nur wenn wir alle gemeinsam dieser Krise trotzen, geben wir dem TSV eine Zukunft.

Die rechtlich gesehen eigentlich mit dem Jahresbeginn, sonst mit dem Beitritt fälligen Mitgliedsbeiträge, ziehen wir seit Jahren in zwei Raten im Frühjahr und im Herbst ein. Um flüssig zu bleiben, wird daher Ende November der Beitragseinzug für das zweite Halbjahr durchgeführt werden.


November 2020


Große TSV Ettlingen Herbst-Challenge


Hallo liebe TSV-Mitglieder,

für alle, von groß bis klein und für alle Abteilungen, möchten wir für die Corona bedingte Auszeit wieder eine sportliche Challenge anbieten, bei der jeder von euch an Fitness gewinnen kann.

Diesmal gibt es einige Neuerungen, wie die Buddy-Challenge, eine App zum Tracken der Sporteinheit, TSV-eigene YouTube Streams mit Markus Kubutat und Natalie Winkler sowie einige Tipps und Hinweise zum Sporteln.

Seid wieder dabei oder gerne auch zum ersten Mal – es macht Spaß und Freude!!

Die Challenge geht bis zum 30.11.2020 und alle Infos zu den Spielregeln findet ihr [hier].


November 2020


Improvement-Training und TSV-Bootcamp gehen online!


Was sich schon langsam anbahnte, hat sich nun bestätigt - seit November sind die Hallen für den Vereinssport geschlossen. Wie schon im März diesen Jahres, müssen wir Kontakte beschränken und uns so alternative Trainingsprogramme überlegen. Das bedeutet, der TSV Ettlingen geht wieder online!

Das Improvement-Training, das vor einigen Wochen ins Leben gerufen wurde, findet ab sofort online statt. Jeden Mittwoch von 19:00 bis ca. 20:00 Uhr bieten Natalie Winkler und Markus Kubutat in einem Live Stream auf Youtube Übungen zu Basketball-Grundlagen, zur allgemeinen körperlichen Fitness sowie Mobilisations- und Dehnübungen zum Mitmachen an.

Die Übungen sind bewusst so konzipiert, dass keine besondere Ausführungstechnik notwendig ist, die man sonst aktiv korrigieren könnte, und dienen der allgemeinen Fitness und Verletzungsprävention nach dem Lockdown.

Für die, die noch eine Schippe drauf legen möchten, geht das "TSV-Bootcamp" aus dem März weiter: KSÜ (Körperstabilisierende Übungen), Power-Zirkel, Intervall-Training und Kraftaufbau werden in kürzeren Trainingseinheiten von 30 - 45 Minuten angeboten.

Geplant ist hierfür der Montag ab 18:00 Uhr. Änderungen sind vorbehalten.

Sowohl das Improvement-Training, als auch das TSV-Bootcamp sind so konzipiert, dass jede und jeder mit alltäglichen Gegenständen wie Stühlen, Tischen, Beuteln, Flaschen, Bällen usw. mitmachen kann. Es sind keine Geräte notwendig.

Wir freuen uns über alle, die mitmachen und sich in dieser Zeit fit halten möchten!

[Hier findet ihr die anstehenden TSV Bootcamp Live Streams!]

Viele Grüße, Natalie & Markus


Oktober 2020

Korkensammlung für die Jugendkasse

214,5 kg Korken konnten wir im Oktober bei der Aktion "Korken für Kork" im Landkreis Karlsruhe bei der Sammelstelle in Bruchsal abgeben. Dafür gab es eine schöne Belohnung für die Jugendkasse. Der Wettbewerb füllt auch einen sozialen Zweck: Die gesammelten Korken werden an die Hanauerland Werkstätten in Kehl-Kork gespendet und unterstützen dort die Arbeit mit Menschen mit Behinderung. An alle Sammler ein Dankeschön fürs Mitmachen!
Wir sammeln natürlich weiter. Abgabe bei den einzelnen Betreuern oder direkt bei der Geschäftsstelle, Tel. 07243 13338. Größere Mengen holen wir gerne auch ab.





Oktober 2020



Saisonauftakt der Basketballer
in der Albgauhalle



Strenge Hygieneauflagen bekamen die Basketballer zum Start in die neue Saison vom Verband sowie vom Deutschen Baskeball Bund auferlegt.
"Wie setzen wir diese um?", war eine der wichtigsten Fragen, die sich der Verein und die Basketballabteilung stellten. Es musste ein Hygienekonzept für die Albgauhalle erstellt und eine Organisation auf die Beine gestellt werden, die dieses Konzept umsetzen kann. Bereits vor zwei Wochen traf sich die Vereins- und Abteilungsleitung zur Ortsbegehung. Viel Arbeit kam auf die Verantwortlichen zu.
Wie schon fast Tradition, wurde der erste Heimspieltag am 3. Oktober durchgeführt. Dieses Jahr unter besonderen Bedingungen. Bereits um 07:30 Uhr startete das Helferteam mit den Markierungen für die Laufwege, brachte Unmengen an Hinweisschildern in der ganzen Halle an und stellte Absperrungen auf.
Um 08:15 Uhr kamen die ersten Jugendmannschaften, die von den Hygienebeauftragten in Empfang genommen und auf die Umkleidekabinen verteilt wurden. Mannschaftsmeldungen mussten kontrollierte werden. Zuschauer mussten sich registrieren. Während der Spiele wurde durch das ganze TSV Team darauf geachtet, dass Abstände und Maskenpflicht nicht nur bei den Zuschauern sondern auch bei den rund ums Spiel Beteiligten eingehalten wurden.
Leider musste dann das letzte Spiel des Abends durch die Gastmannschaft aufgrund eines Verdachtsfall abgesagt werden. Hier wünscht der TSV natürlich alles Gute.
"Im Namen der Basketballabteilung möchte ich mich bei allen Spielern, Zuschauern und besonders dem Helferteam bedanken, dass alles so reibungslos und ohne Vorkommnisse abgelaufen ist" so Abteilungsleiter Stefan Seidler.
Am 17. November steht der nächste Heimspieltag an und dieser wird sicherlich genauso spannend wie der erste.


September 2020

Fortbildung Basketballschiedsrichter

Zur Fortbildung für die Saison 2020/2021 begrüßte Basketball Abteilungsleiter Stefan Seidler Anfang September knapp 20 Schiedsrichter aus dem Großraum Karlsruhe in Ettlingen. Trotz der Einschränkungen konnte der TSV die Veranstaltung in der Sporthalle des Eichendorff-Gymnasiums gemäß der aktuellen Hygienevorgaben durchführen.

Unter der Leitung von Schiedsrichterwart Till Hannasky und Bezirksvorstand Stefan Jung wurden die Beteiligten über die Neuerungen im Regelwerk für die kommende Spielzeit informiert. Spezielles Augenmerk soll zukünftig verstärkt auf ein eventuelles regelwidriges Spiel der angreifenden Mannschaft gelegt werden. Weiterhin wurde aber auch auf die Schiedsrichtertechniken hingewiesen. Auch die Besonderheiten für den Spielbetrieb während der Coronapandemie wurden durchgesprochen.
Abschließend wünschten sich alle Schiedsrichter einen guten Start in diese neue außergewöhnliche Saison.


September 2020

Gymnastik - wir starten teilweise wieder


Endlich! Die beiden Sportstunden am Montagvormittag starten wieder am 28.09.2020 unter Einhaltung der neuen Bestimmungen in der Sporthalle am Dickhäuterplatz.
Für beide Stunden gilt: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten in Sportkleidung erscheinen. Mitzubringen sind eine eigene Matte und ein großes Handtuch. Zudem ist im Eingangsbereich ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Bei Fragen dürft ihr euch gerne an eure Übungsleiterin Nadia Cappel, mobil 0157 83241292, wenden. Und wer noch keine eigene Matte hat, für den finden wir für den Anfang eine Lösung.
Auch neue Gesichter sind herzlich willkommen.
Fit-Mix für Frauen
10.00 – 11.00 h
Seniorengymnastik – Fit bis ins hohe Alter
11.15 – 12.15 h

Die Männer-Gymnastik am Mittwochabend muss leider weiterhin noch pausieren, da die Hellberghalle noch geschlossen bleibt.
Die Wassergymnastik für Männer startet im Oktober.


Kinderturnen - wir starten wieder!


Ab dem 28. September werden wir langsam aber sicher unseren Turnbetrieb wieder aufnehmen. Wie überall müssen auch wir uns an neue Regeln halten, sind uns aber sicher, dass wir trotzdem alle zusammen den Spaß am Sport genießen können.
Die Turnstunden müssen verkürzt werden, damit die Überschneidung der Gruppen verhindert wird und auch Zeit zum Lüften und Desinfizieren bleibt.
Schaut einfach auf die Seite Kindersport, da findet ihr die neuen Zeiten.

Die Teilnahme kann nur unter vorheriger Anmeldung bei den Übungsleiterinnen erfolgen, die euch über den Ablauf informieren werden. Sollten eure Kontaktdaten nicht vorliegen und ihr bisher keine Infos bekommen habt, nehmt bitte selbst mit ihnen Kontakt auf (siehe Seite Kindersport).

Verena und Nadia + Team freuen sich schon von euch zu hören.

Schnupperstunden für neue Kinder sind ebenso nur nach vorheriger Anmeldung möglich.


Juli 2020


Finanzielle Unterstützung der Sparkasse Karlsruhe

Das Engagement des TSV Ettlingen wird mit einer Spende der Sparkasse Karlsruhe in Höhe von 500 Euro gefördert.
Die Sparkasse Karlsruhe ist eng mit der Region verbunden, daher ist es ihr ein wichtiges Anliegen, gemeinnützige Arbeit zu fördern. Durch Spenden und Sponsoring trägt das Geldinstitut in vielfältiger Weise dazu bei, dass die Einrichtungen im Geschäftsgebiet ihre Aufgaben leichter erfüllen können - so nun auch der TSV Ettlingen. Um die Bewegungskette mit lebenslangem Sport vom Kleinkind bis zu den Senioren mit nahezu 600 aktiven Mitgliedern aufrecht halten zu können, ist der Verein auf Fördergelder und Spenden angewiesen.
Der Vorstand bedankt sich recht herzlich für die Finanzspritze der Sparkasse Karlsruhe, die in so einer schwierigen Zeit zum richtigen Moment eingetroffen ist.


Juli 2020

"In Bewegung bleiben"

Siegerehrung - TSV Challenge 2020





Noch mehr TSV Geschichten gibt's im Rückblick .....






Einschränkungen für den Freizeit- und Amateursport
ab 02. November


Zur Eindämmung der steigenden Infektionszahlen haben sich Bund und Länder auf weitreichende Beschlüsse verständigt, die auch auf den organisierten Sport erhebliche Auswirkungen haben.

So werden ab Montag,
02. November vorerst alle öffentlichen und privaten Freizeit- und Amateursportstätten geschlossen. Gleiches gilt für Schwimmbäder, Saunen und Fitnessstudios.

Weiterhin möglich ist die Ausübung von Individualsport mit maximal zwei Personen oder dem eigenen Hausstand. Profisport ist nur noch ausschließlich ohne Zuschauer erlaubt.

Quelle: Badischer Sportbund Nord,
29. Oktober 2020



TSV Termine


- alle November-Termine sind abgesagt -