Home

 Aktuelles


Kira Schakimov als SWR "Sportheld 2019" nominiert


Das Basketball-Talent Kira Schakimov des TSV Ettlingen ist als „Sportheld“ des SWR Fernsehen nominiert. 
Für dieses Format suchte der SWR Sport Sportlerinnen und Sportler aus Baden-Württemberg, die im Jahr 2019 herausragende Leistungen oder Engagements erbracht haben. Es ging dabei nicht um Titel, Triumphe, WM-Teilnahmen, Medaillen oder Rekorde, sondern um beeindruckende Persönlichkeiten und deren besondere Geschichten in diesem Sportjahr.
Die SWR-Sportredaktion wählte fünf „Sporthelden“ aus – darunter unsere Kira!
Ab dem 17. November wird wöchentlich in der TV-Sendung „SWR Sport“ (sonntags, 21.45 Uhr im SWR Fernsehen BW) ein Kandidaten-Porträt ausgestrahlt – begleitet von einer umfassenden Berichterstattung auf www.swr.de/sport.

Letzten Donnerstag begleitete ein Kamerateam Kira bei ihren alltäglichen Aktivitäten, zu Hause, in der Schule und natürlich beim Training. Wir sind schon ganz gespannt auf das Resultat! Also einschalten!
Auf www.swr.de/sport erfolgt dann die Wahl zum „Sporthelden 2019“. Das Voting endet am 21. Dezember. In der „SWR Sport“-Sendung am 22. Dezember 2019 wird dann der „Sportheld 2019“ bekanntgegeben und live als Studiogast einem breiten Publikum präsentiert.


Oktober 2019

Herbstausflug der AH-Gemeinschaft

Unterwegs im Nibelungenland

Für den diesjährigen Ausflug der AH-Gemeinschaft hatte der Wanderführer ins Beerfelder Land eingeladen. Bei der Anreise wurde am Fuße des Katzenbuckels Halt gemacht, leider gab es aber oben wegen Nebel die von einem Aussichtsturm aus versprochene Sicht bis zum Pfälzer Bergland, zur Rhön und zum Taunus nicht.
Nach dem Zimmerbezug in der Krone im nahegelegenen Gammelsbach ging es zu Fuß aus dem engen Tal heraus hinauf zur Burgruine Freienstein.
Tags darauf war das für sein Engagement um Zeugnisse des Odenwaldlimes bekannte Hesselbach das Ziel. Auf den Spuren des Limes wurden Bodenverformungen, teilweise rekonstruierte Turmfundamente und Palisaden erkundet. Einige haben es bis zum Dreiländerstein (Baden-Bayern-Hessen) geschafft.

Die sonntägliche Rückreise wurde mit einem abenteuerlichen Durchstieg der Margaretenschlucht bei Neckargerach unterbrochen. In der Klamm am Steilhang des Neckars waren 130 Höhenmeter zu überwinden, oft seilgesichert und deshalb nicht von ungefähr mit „alpin“ beschrieben. Die „seniorenfreundliche" Titulierung konnte letztlich aber doch bestätigt werden, jedenfalls waren nach einer guten Stunde keine Verluste zu beklagen.
Jetzt sind alle gespannt darauf, wohin die auch 2020 wieder alle zwei Monate stattfindenden S-Bahn-nahen Wanderungen führen. Natürlich aber auch auf den 47. Ausflug im Herbst. Nach 2018 in die Pfalz und diesmal in den Odenwald, geht’s dann wohl wieder in den Schwarzwald.


September 2019

Saisonauftakt-Turnier in Nürnberg

Vorbereitung der U14-Regio Mädchen

Kurz vor dem Rundenstart in die neue Basketballsaison sind wir mit dem U14 Regio-Team nach Nürnberg zum Saisonauftakt-Turnier gefahren, um uns ein wenig einzuspielen und uns mit anderen Gegnerinnen zu messen.
Aus der gleichwertigen Bayern-Liga waren namenhafte Teams anwesend und es war wieder toll gegen diese zu spielen. Gewonnen haben wir gegen Post Nürnberg, die Helenen aus München und Sience City Jena. Verloren haben wir, aber immer gut mitgehalten, gegen DJK Bamberg und Jahn München.
Für ein gutes Teambuilding waren wir danach gemeinsam Pizzaessen, übernachteten in der Burg von Nürnberg und haben am nächsten Morgen einen Stadtrundgang durch die sehenswerte Altstadt unternommen.
Fazit: Tolles Wochenende, beste Stimmung – Teambuilding geglückt.


September 2019

Deutscher Engagementpreis

Nominierung für Britta Baumann

Die Basketballtrainerin und Schiedsrichterin des TSV Ettlingen, Britta Baumann, ist für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert.
Bereits im Frühjahr wurde sie von der Württembergischen Sportjugend (WSJ) als eines von zehn VORBILDERN des Jahres ausgezeichnet. Nun hat die engagierte Trainerin die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis zu erhalten. Um zu gewinnen braucht Britta jedoch tatkräftige Unterstützung. Stimmt jetzt unter www.deutscher-engagementpreis.de für Britta Baumann ab und ermöglicht ihr den begehrten Preis mit nach Hause zu nehmen.
Noch bis 24. Oktober findet die Abstimmung statt.


August 2019

Eine schöne Radeltour

Eine kleine Gruppe aktiver und ehemals aktiver Volleyballer folgte dem Aufruf unseres Tourguides Hartmut, mit ihm rund um Ettlingen auf Wegen, die den wenigsten von uns bekannt waren, zu radeln. Mit einem gemeinsamen Frühstück wurde der Tag begonnen, die Wasserflaschen wurden aufgefüllt, denn es war klar, der letzte Tag im August wird nochmals ein heißer Tag werden.
Die Strecke führte durch Ettlingen Richtung Bulach, um dann angesichts der zu erwarteten hohen Temperaturen durch schattenspendenden Wald entlang des Scheibenhardter Golfplatzes über den Rheinstettener Silberstreifen in Richtung Neumalsch zu strampeln. Immer wieder wurden Trinkpausen eingelegt und die abwechslungsreichen Etappen waren so auch bei großer Hitze gut zu fahren.
In Malsch erwartete uns ein schattiger Biergarten und es wurde eine gemütliche Radlerpause eingelegt. Gestärkt wurde von dort aus der Heimweg angetreten, über Sulzbach, Oberweier, Ettlingenweier ging’s die letzten Kilometer zielstrebig nach Ettlingen zurück.
Es war eine schöne Tour in kleiner Runde, die allen viel Spaß gemacht hat. Da sind wir schon gespannt was unser Radguide nächstes Jahr auf dem Programm hat!


August 2019

Besser geht's nicht

Sonnenschein und nette Gäste

Mit hochwertigen Weinen der Waldulmer Winzergenossenschaft, spritzigen Cocktails und erfrischenden Softgetränken bescherten die TSV-Verantwortlichen den Gästen des Ettlinger Marktfestes fröhliche Stunden in einem tollen Ambiente auf dem Kirchplatz ... [weiterlesen]


Juli 2019

Ettlinger Ferienpass beim TSV

Come on Boys, let's play Basketball

Basketball ist nicht so einfach wie es aussieht. Dies konnten die 13 Jungs im Alter von 9 bis 12 Jahren erfahren, die am 26. Juli beim Ettlinger Ferienpassangebot des TSV Ettlingen in der Sporthalle des Eichendorffs-Gymnasiums teilnahmen. Drei Stunden Basketballtraining und das bei Temperaturen um 35°C verlangte allen etwas ab ... [weiterlesen]


Juli 2019

LOGO gewinnt 7. Albgau-Cup

Spannend bis ins Finale

Am Samstag 6. Juli haben sieben Volleyball Freizeitmannschaften um den begehrten Wanderpokal des Ettlinger Albgau-Cups gekämpft: LOGO, Naturfreunde, SC Wettersbach, Schönschmetterfront, SSC 45ers, TVN Youngsters und ... [weiterlesen]


Juni 2019

"Gut Pfiff" in Ettlingen

Erfolgreiche BBW-Veranstaltung

25 Jugendspieler waren am Samstag 29. Juni bei der BBW-Aktion "Gut Pfiff" in der Sporthalle des Eichendorff-Gymnasiums dabei.
Die beiden Schiedsrichter-Referenten Joachim Beger und Evelyne Scherer leiteten die Veranstaltung und führten die Teilnehmer durch das Basketball-Regelwerk. ... [weiterlesen]




Noch mehr TSV Geschichten gibt's im Rückblick .....



TSV Termine


Sa 09.11.2019
Basketball Heimspiele
Albgauhalle


Sa 16.11.2019
Basketball Heimspiele
Albgauhalle


So 24.11.2019
Totengedenken
Friedhof Ettlingen


So 24.11.2019
Jahresversammlung
AH-Sportgruppe
Kasino Ettlingen


Sa 24.11.2019
Basketball Heimspiele
Albgauhalle


Sa 30.11.2019
Basketball Heimspiele
Albgauhalle

November 2019