Home

Aktuelles


Mädels aufgepasst: Mitglied werden und sparen!

Laut Statista sind im Jahr 2020 rund 2,4 Millionen Männer und circa 1,6 Millionen Frauen in Sportvereinen in Baden-Württemberg angemeldet. Das macht durchschnittlich einen Frauenanteil von 40%. 291 Mädchen und Frauen zählt der TSV Ettlingen zu seinen insgesamt 813 MitgliederInnen. Damit liegen wir etwas unter dem regionalen Durchschnitt. Da geht doch noch was!



Mädels aufgepasst – anlässlich zum Weltfrauentag am 8. März haben wir eine Aktion gestartet: wer sich in 2021 beim TSV Ettlingen anmeldet und das Stichwort "Weltfrauentag 2021" angibt, muss keine Aufnahmegebühr bezahlen! Jede Abteilung freut sich über euer Mitwirken!

Das Anmeldeformular steht unter Mitgliedschaft zum Download bereit.


Januar 2020

Digitale Trainingsworkouts

Seit längerer Zeit trainieren die Basketball Damen des TSV Ettlingen sowie die weibliche U18-Mannschaft jeden Montag und Mittwoch per Videokonferenz. Trainer Konstantin Hens bietet ein Ganzkörper-Workout an, dabei wird 50 Minuten geackert und zum Schluss noch ca. 10 Minuten gequatscht.
Er macht die Übungen vor der Kamera vor, bis alle Mädels wissen, was zu tun ist. Über die Videoplattform kann er bei Bedarf Korrekturen und Hinweise geben.
Am Freitag 12. Februar steht ein besonderes Workout an – ein „Vino-Workout“. Alle Übungen sind Getränke-gerecht konzipiert und dieses Mal steht der Spaß im Vordergrund. Danach steht ein gemeinsamer, digitaler Mannschaftsabend mit Spielen und Quatschen auf dem Plan.

Und wie vertreibt ihr euch eure trainingslose Zeit? Seid ihr auch kreativ und nutzt digitale Tools zur Kommunikation mit eurem Team/eurer Gruppe. Wir freuen uns über eure Ideen, schreibt einfach eine E-Mail an basketballtsv-ettlingen.de!




Noch mehr TSV Geschichten gibt's im Rückblick .....





Einschränkungen für den Freizeit- und Amateursport
ab 02. November
(Update:
01. Dezember)


Zur Eindämmung der steigenden Infektions-
zahlen haben sich Bund und Länder auf weitreichende Beschlüsse verständigt, die auch auf den organisierten Sport erhebliche Auswirkungen haben.

So werden ab Montag,
02. November vorerst alle öffentlichen und privaten Freizeit- und Amateursportstätten geschlossen. Gleiches gilt für Schwimmbäder, Saunen und Fitnessstudios.

Weiterhin möglich ist die Ausübung von Individualsport mit maximal zwei Personen oder dem eigenen Hausstand. Profisport ist nur noch ausschließlich ohne Zuschauer erlaubt.

Quelle: Badischer Sportbund Nord,
01. November 2020



TSV


alle Termine
ab November
sind abgesagt


Termine